Rezept - Wagyu Rinder Braten

Wagyu Burger

Zubereitung

  1. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei nur 70 Grad garen bis das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat. Hinweis: Das kann, je nach Bratengewicht, etwa 6-8 Stunden dauern. 
    Tipp: Niemals mit einer Gabel etc. in das Fleisch stechen und nur wenig wenden (Fleischzange verwenden).
  2. Erst danach von allen Seiten in wenig Butterschmalz, kurz und sehr heiß in der Pfanne dunkelbraun von allen Seiten anbraten.
  3. Fleisch im Backofen noch ruhen lassen damit es nicht kalt wird bis die Soße in der Pfanne fertig ist. gute Käsescheiben nach Wahl

Salz und Pfeffer sind als Gewürz völlig ausreichend! Für viele sind aber Gewürzmischungen sehr wichtig, deshalb hier einige Vorschläge:

Gewürzmischung 1:

1EL Rosmarien
1EL Basilikum
2EL Lorbeer
2EL Koriander
2EL Thymian
2EL Brauner Zucker
2EL Paprikapulver
1EL Senf
1EL Knoblauch
2EL Geschroteter Pfeffer

Kräuter fein hacken und alles miteinander vermengen. Die Steaks mit Gewürz einreiben und über Nacht in Folie durchziehen lassen.&nbsp

Gewürzmischung 2 – Knoblauch Kräuter Marinade:

40g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4EL Gehackte Petersilie
1EL Gehacktes Koriandergrün
1/2TL Gemahlener Piment
1TL Kümmel (gemahlen)
  Salz
  grob geschroteter, schwarzer Pfeffer
10EL Olivenöl

Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides fein würfeln. Alles zusammen mit Kräutern und Olivenöl verrühren. Das Fleisch bzw. Steaks darin wenden und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

icons